409 Staufenbiel, Paulus *12.6.1893 +14.5.1968

Vater: 390 Staufenbiel, Barthol Joseph *10.3.1849 +12.12.1921

Mutter: 402 Kühler, Johanna *15.5.1854 +12.10.1919

Ehegatte: 415 Goerke, Rosa *28.3.1896 +nach1970

Ehen: 112.1.1920415:Goerke, Rosa *28.3.1896/KBBUETTSTEDT/HEIRAT1890-1930/DJVU/IM000826.djvu


Alle Ereignisse
12.6.1893, Geburt Büttstedt/KBBUETTSTEDT/TAUFEN1880-1899/DJVU/IM000084.djvu
12.1.1920, Heirat Büttstedt/KBBUETTSTEDT/HEIRAT1890-1930/DJVU/IM000826.djvu
  1. 444 Staufenbiel, Alfons *nach1910 +nach1970
  2. 370 Staufenbiel, Hermann *nach1910 +nach1970
  3. 462 Staufenbiel, Emma *nach1910 +nach1970
  4. 446 Staufenbiel, Anna *nach1910 +nach1970
  5. 445 Staufenbiel, Rosa *nach1910 +nach1970
  6. 447 Staufenbiel, Gertrud *nach1910 +nach1970
  7. 461 Staufenbiel, Georg Franz *nach1910 +

Ahnenforschung StaufenbielStammblatt drucken


Laut Adressbuch von 1925 wohnte Paul am Gießengraben 26, sehr wahrscheinlich das Haus neben der dicken Eiche auf dem Friedhof an der Hauptstraße, in dem heute Nachfahren von Berhard Staufenbiel leben. 
Das Haus am Gießengraben 22 (ich glaube es war 22p), heute Hauptstraße 7, existierte noch nicht, muß aber bald nach 1925 gebaut worden sein, denn meine 22 o wurde 1925 gebaut und die Nummerierung ging wohl in der Zeitleiste alphabetisch vor.
Von seinen Nachkommen wohnt heute kein männlicher mit Namen Staufenbiel
mehr in Büttstedt, aber 2 Enkel in Köln (Kinder von Hermann)
und 2 in Hannover (Söhne seines Enkels Gottfried) könnten
noch für eine Verbreitung des Namens sorgen.