Staufenbiel in Bickenriede sind erst mit Johann Georg Staufenbiel *1834 zu finden, der 1860 die 6 Jahre ältere Witwe Maria Catharina Richardt heiratete.
Seinen Sohn Valentin  zog es dann bei der Heirat wieder zurück nach Büttstedt. Er starb jedoch früh
und sein einziger Sohn Franz ist im 1.WK gefallen. Somit geht es dort nicht weiter.  
Aber ein Enkel  (Augustin  * 1905) kam auch wieder zurück nach Büttstedt mit der Heirat der Emma Hörhold.
Diese wohnten in Büttstedt in der Hintergasse Haus Nr.103, noch heute von deren Nachkommen bewohnt